Kostenlose Erstberatung Verwaltungsrecht

Nutzen Sie dieses Formular, um eine kostenlose Erstberatung anzufordern

Rechtsanwalt Köln Verwaltungsrecht

Unter dem Verwaltungsrecht versteht man einen Bereich des Öffentlichen Rechts in dem Angelegenheiten zwischen Behörden und Bürgern gesetzlich geregelt werden. Welche Bestimmungen greifen also hinsichtlich Umweltrecht, Baurecht oder im Bereich der öffentlichen Schulen und Universitäten? Aber auch viele weitere Aspekte, die das gesellschaftliche Leben betreffen, werden über das Verwaltungsrecht gesteuert. Beispielsweise auch die Beantragung einer Fahrerlaubnis oder auch die Regelung hinsichtlich staatlicher Gebühren der unterschiedlichsten Art.

Rechtsanwaltskanzlei für Verwaltungsrecht aus Köln: Bürger gegen Behörden

Einer Behörde und ihren Zahlungsaufforderungen oder Entscheidungen jederzeit entgegenzukommen ist nicht immer angebracht oder ratsam. Es lohnt sich, auch hier kritisch nachzufragen und den sogenannten Verwaltungsakt – also die Aufforderung an den Bürger, seiner jeweiligen Verpflichtung nachzugehen – nicht immer zu akzeptieren. Sind Gebühren als zu hoch angesetzt oder werden Entscheidungen getroffen, die Sie so nicht nachvollziehen können, so lohnt es sich, rechtliche Schritte einzuleiten. Für rechtliche Streitigkeiten dieser Art ist dabei das Verwaltungsgericht zuständig. Oft bleibt einem dieser Schritt nicht erspart und sollte auch aus finanziellen Grünen nicht gescheut werden. Im Idealfall lassen sich die Unstimmigkeiten oftmals aber auch außergerichtlich mit der Unterstützung eines Anwalts klären. Gelingt das nicht, so ist es durchaus möglich, vor Gericht einen Antrag auf Prozesskostenhilfe zu stellen. So kommen jedem Bürger gleiche Möglichkeiten entgegen, unabhängig vom Einkommen oder der sozialen Stellung.

Kölner Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht

Wollen Sie rechtliche gegen Behörden oder Institutionen angehen, so kommen Sie natürlich um einen versierten Anwalt nicht herum. Entscheiden Sie sich für einen Rechtsanwalt Köln, der Erfahrung in diesem Bereich hat und Sie entsprechend Ihrer Erwartungen vertreten kann. Mitunter können solche Gerichtsverfahren sehr langwierig sein und Sie auch durchaus viel Geduld kosten. Letztendlich werden Sie aber durch Rückerstattungen oder auch durch einen rechtlichen Sieg vor dem Verwaltungsgericht entschädigt.